11. Juni 2021

21Dx unterstützt das Unternehmen CLAAS beim Start der unternehmensweiten Impfkampagne an allen deutschen Standorten


Das 1913 gegründete Familienunternehmen CLAAS ist einer der weltweit führenden Hersteller von Landtechnik. Mit Unterstützung von 21Dx hat das Unternehmen jetzt seine unternehmenseigene Impfkampagne gegen Corona gestartet. An den Standorten in Hamm, Harsewinkel, Paderborn, Bad Saulgau und Dissen können sich Mitarbeitende unter Leitung des betriebsärztlichen Dienstes nach und nach auf dem CLAAS Gelände impfen lassen.

Claas Impfkampagne

21Dx unterstützt CLAAS mit seiner Infrastruktur über den gesamten Impfprozess und führt die Impfungen mit eigenen Ärzten durch. Bei der Verteilung des Impfstoffes geht CLAAS aktiv auf die Belegschaft zu – entsprechend der verfügbaren Menge werden die Mitarbeitenden persönlich kontaktiert und eingeladen, einen Impftermin zu vereinbaren. Für die Durchführung der Impfung hat CLAAS an seinen fünf deutschen Standorten eigene Impfzentren eingerichtet.


"Wir freuen uns, dass wir in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Betriebsärzten und ihren Teams Unternehmen wie CLAAS bei dieser wichtigen Aufgabe helfen können."



Simon Heckscher, Geschäftsführer von 21Dx, freut sich, dass das Landtechnikunternehmen gemeinsam mit 21Dx eine eigene Impfkampagne zum Schutz der Mitarbeitenden startet: „Unternehmen mit dezentralen Strukturen, verteilten Standorten und zahlreichen Mitarbeitenden im Außeneinsatz sind auf eine schnelle und flexible Impfstruktur angewiesen. Wir freuen uns, dass wir in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Betriebsärzten und ihren Teams Unternehmen wie CLAAS bei dieser wichtigen Aufgabe helfen können.“


21Dx – Helfen, weil man es kann

Das Unternehmen 21Dx GmbH wurde 2020 gegründet und hat sich sehr schnell zu einem der wichtigsten Player im Gesundheitswesen während der Pandemie entwickelt.

Die junge Firma konzentriert sich darauf, Tests und Impfungen qualitativ hochwertig und dennoch schnell und einfach durchzuführen. Die Ziele sind klar: Ansteckungen weiter einschränken, die Bevölkerung schützen, für mehr Lebensqualität sorgen.

21Dx betreibt in Deutschland aktuell (Stand April 2021) ein Impf-Zentrum und mobile Impf-Teams in Schweinfurt und unterstützt Impfungen in Betrieben. Das Unternehmen ist Betreiber von zahlreichen mobilen und stationären Test-Centern, u.a. in München, Mannheim, Frankfurt, Berlin, Mühldorf/Inn. Bei 21Dx arbeiten aktuell rund 1.200 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, das Gros von ihnen sind Ärzte und Medizinstudenten in klinischen Semestern.


Für Rückfragen
Jonas Singelmann
Director Marketing & Communication
21Dx GmbH
pr@21dx.de

‹ Zurück zur Übersicht